WINTERSPORT IN DER TIROLER ZUGSPITZ ARENA

Laserbiathlon-Wettkampf in Berwang für jedermann

TOLLES WOCHENENDE MIT WANDERN UND WINTERSPORT

Hallo zusammen, mein Name ist Joachim und ich wohne in der Nähe von Ingolstadt. Während meiner Studienzeit in München habe ich mit Kommilitonen zahlreiche Skitage an der Zugspitze verbracht, meist waren wir aber zum Langlaufen dort. Da ich mich als gebürtiger Rheinländer nicht so sehr für das Alpinskifahren erwärmen kann, habe ich das dreitägige Winterwanderprogramm gebucht, dessen Höhenpunkt jeweils der Laserbiathlon am Sonntag ist. Davon möchte ich dir heute gerne erzählen.

Da in meinem Unternehmen immer wieder Überstunden anfallen, habe ich den Freitag als Zeitausgleich genommen und bin Donnerstagabend nach Berwang gefahren. Die Unterkunft konnte ich unabhängig vom Sportprogramm selbst auswählen. Die beiden Winterwandertage habe ich sehr genossen, besonders die Fackelwanderung mit Renate war äußerst stimmungsvoll, ja beinahe mystisch. Ganz besonders gefreut habe ich mit allerdings auf den Laserbiathlon, denn mein letzter Langlaufurlaub liegt schon lange zurück.

Um 9:00 Uhr morgens treffen wir uns in der schon eingespielten (oder soll ich sagen „eingewanderten“?) Gruppe am Parkplatz des Thanellerkarlifts in Berwang. Die Moosloipe liegt gleich neben der Liftstation und auch die Kaminstube, in die wir nach unserer sportlichen Höchstleistung einkehren werden, ist in Sichtweite.  Die Langlaufausrüstung habe ich selbst mitgebracht, ich könnte sie aber als Teilnehmer am Sportprogramm auch kostenlos ausleihen. Kurz überlege ich, ob ich meine alten Bretter nicht gegen die schnittigen Teile aus dem Verleih tauschen soll – aber nein, ich hänge an den Dingern.

LANGLAUFEN UND SCHIESSEN MIT TRAUMHAFTER AUSSICHT

Nach der Einweisung in die Handhabung des Lasergewehrs stellen wir uns alle an der Startlinie auf. Die Spannung steigt merklich und endlich fällt der erlösende Startschuss! Auf der klassischen Langlaufspur geht es wie geschmiert dahin, die frische Bergluft und die Aussicht auf die verschneiten Gipfel  lösen das erste Hochgefühl des Tages aus. Anders als die Biathleten im Fernsehen schleppen wir das Schießgerät nicht mit – das wartet geduldig am eigens für uns aufbauten Schießstand.

Hochgefühl Nummer zwei stellt sich ein, als ich beim Schießen ein recht respektables Ergebnis erziele. Das letzte Mal habe ich an irgendeiner Kirmesbude abgefeuert, also an der Übung kann es nicht liegen. Aber auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn und so starte ich beflügelt meine nächste Langlaufrunde. Obwohl es bei diesem Wettkampf ja eigentlich um nichts als den Spaß geht, liegt richtig Wettkampf-Feeling in der Luft. Fehlen nur noch die Fernsehkameras und die Fans, die uns anfeuern. Aber die kann man sich ja einfach dazudenken.

Schneewandern im Tal der Erholung
Winterwandern & Biathlon Zugspitze in der Gruppe: neue Angebote 2018

Wochenend-Kurzurlaub in der Tiroler Zugspitz Arena: Zwei geführte Winterwanderungen und ein Biathlon-Event mit Lasergewehrschießen in Berwang. Aktivprogramm mit Wanderguide von Freitag bis Sonntag in einer kleinen Gruppe: jetzt buchen!

3 Tage ab € 199,00
Details

AND THE WINNER IS ... DAS WINTERSPORTPROGRAMM!

So richtig gut ausgepowert und sehr glücklich genießen wir die Siegerehrung. Immerhin bin ich hinter zwei ambitionierten Langläufern Dritter geworden. So ein Platz auf dem Siegerpodest muss begossen werden - von mir allerdings mit alkoholfreiem Bier, denn ich muss heute wieder nach Hause fahren. Die ganze Gruppe kehrt mitsamt dem Wettkampfleiter in der Kaminstube ein. Jetzt wird natürlich jeder Schuss analysiert und wären wir nicht beim Biathlon, würde jetzt reichlich Jägerlatein gesprochen.

Als ich am frühen Nachmittag in meinem Auto sitze und mir das Navi den Weg zurück nach Ingolstadt weist, kann ich nicht nur auf drei wirklich tolle und abwechslungsreiche Winterwander- und Sporttage zurückblicken sondern mich auch auf ein Bierchen mit Thomas freuen, der wie ich Teilnehmer der Gruppe war und ganz in meiner Nähe wohnt. Dann können wir ja nochmal darüber reden, wer sich beim Schießen wirklich besser angestellt hat. Allen, die Spaß am Wandern und Sport in der Gruppe haben, kann ich das Programm in der Tiroler Zugspitz Arena nur wärmstens empfehlen!

von Joachim
  • Wintersport
  • Laserbiathlon 
  • Langlaufen 
  • Schießen 

TOP ANGEBOTE ZUM SKIFAHREN UND WINTERWANDERN

Wenn der Wetterbericht für das Wochenende Schnee und Sonne voraussagt, dann gibt es für dich nur eines: Raus aus der Stadt und ab in die Berge. Die Tiroler Zugspitz Arena erreichst du aus Süddeutschland innerhalb kürzester Zeit sogar ohne Mautvignette. Ganz egal, ob du allein, zu zweit oder mit Freunden zum Skifahren oder Winterwandern aufbrichst, mit unseren Aktivpaketen liegst du genau richtig. Du bist an drei Tagen mit Gleichgesinnten und einem erfahrenen Guide unterwegs, Abwechslung ist garantiert.
 

Skifahren an der Zugspitze in der Gruppe: neue Angebote Winter 2018

Tal der Energie: Drei Tage (Freitag – Sonntag) geführte Skierlebnisse mit Einkehr, täglich 09:30 – 15:30 Uhr, Skipass und Hüttenjause inklusive, exklusive Unterkunft, Selbstanreise.

3 Tage ab € 369,00
Details
Winterwandern & Biathlon Zugspitze in der Gruppe: neue Angebote 2018

Tal der Erholung: Zwei Tage (Freitag, Samstag) Winterwanderungen, ein Tag (Sonntag) Langlaufen/Biathlon-Event, Einkehr und Langlaufausrüstung inklusive, exklusive Unterkunft, Selbstanreise.

3 Tage ab € 199,00
Details